Tabeas Doodles (14-21)

Hallo und Entschuldigung!
Ich bin ja völlig in Verzug geraten – letzte Woche habe ich nur das Sonntagsdoodle nicht direkt mit hochgeladen, aber diese Woche habe ich quasi den Sonntag verpasst.
Aber jetzt bekommt ihr endlich zu sehen, was ich diese Woche gezeichnet habe – und worauf ich in der Summe eher nicht so stolz bin. Irgendwie war das nicht so meine Woche…

davdav

Übrigens bin ich mir ziemlich sicher, dass ich statt „Blumenkopf“ den Blumenkohl auf die Themenliste setzen wollte. Tippfehler und ihre gravierenden Folgen… Engy bekommt das mit den Themen für den nächsten Monat sicher besser hin!

davdav

Und das war es dann auch schon wieder von mir. Es muss nämlich lernen und aufräumen.

Tabeas Doodles (8-13)

Guten Morgen!

Es ist Sonntag – also Zeit, um euch wieder meine Doodles zu zeigen. Das von heute fehlt noch, denn ich werde es erst nachher zeichnen. Ich bin nämlich eben mit meinem Pferdchen im Gelände unterwegs gewesen und davon müssen sich meine Hände noch erholen, bevor ich mir zutraue, einen Stift in die Hand zu nehmen. Ihr versteht das, oder?
Ich liefere also Bild 14 nächste Woche nach.

davdav

Die Woche über habe ich fast nur mit Kugelschreiber gezeichnet, weil ich viel Unterricht hatte. Aber gestern sollte dann doch Farbe her. Der Oktopus ist mit Wachskreide gemalt und mit Wasser und Pinsel verwischt worden – nur falls ihr euch fragt, was das für Farben sind.

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag!

Ein Jahr mit Kugelschreiber gezeichnet – Warum? 

Hallo ihr lieben Leute,

Vielleicht wisst ihr es schon: ich habe auch das Jahr 2017 über schon täglich Doodles gezeichnet. Dabei habe ich mir damals allerdings eine Vorgabe gemacht: Ich wollte nur Kugelschreiber benutzen.

Was ich so sehr am Zeichnen mit Kugelschreibern mag habe ich daher heute auf meinem Blog „Habutschu“ veröffentlicht – aber vielleicht wollt ihr euch das ich mal durchlesen?

Dann hier entlang: https://habutschu.com/2018/zeichnen-kugelschreiber-365doodlesmitjohanna/

Liebe Grüße und bis Sonntag, wenn es wieder meine Doodles anzusehen gibt!

Tabeas Doodles (1-7)

Guten Morgen!

Während Engy ihre Doodles täglich präsentiert, habe ich beschlossen, meine gesammelt an den Sonntagen zu zeigen – nur manchmal findet ihr zwischendurch auf Instagram (@hbutschu) etwas.

Also – Vorhang auf für meine krüppeligen Doodles aus der ersten Kalenderwoche:

 

mde

mde

Abgesehen von der Orange mag ich keines dieser Doodles wirklich gerne – aber immerhin habe ich sie gezeichnet. Da kann man dann auch mal über eher teuflisch grinsende Figuren und schlechte Schattierungen hinwegsehen, oder? 😉

Jedenfalls will ich versuchen, in Zukunft auch immer mal wieder Farben zu nutzen, nachdem ich das letzte Jahr nur einen Kugelschreiber benutzt habe.

Und seid doch so lieb: Sagt uns Bescheid, falls ihr mitzeichnet – dann verlinken wir euch gern auf der Teilnehmerseite!

Januarthemen zum Zeichnen

Hallihallo!
Wie Engy schon angekündigt hat, wollen wir zwei 2018 täglich zeichnen. Einfach, weil es Spaß macht.
Und damit wir nie ideenlos vor dem weißen Blatt sitzen, überlegen wir uns abwechselnd jeden Monat die Zeichenthemen. Dieses Mal bin ich dran und bringe folgende Begriffe mit:
1 Feuerwerk
2 Müll
3 Skifahrt
4 Orange
5 Zug
6 Lachen
7 Esel
8 Klavier
9 Schuhe
10 Singen
11 Gaspedal
12 Hobby
13 Oktopus
14 Flagge
15 Film
16 Laterne
17 Zerstörungsknopf
18 Gardine
19 Blumenkopf
20 Baumhaus
21 Idee
22 Eichhörnchen
23 Laugenbrezel
24 Handschuhe
25 Ziege
26 Kaktus
27 Pfütze
28 Tannenzapfen
29 Lkw
30 Computer
31 Bäcker

 

doodles-to-you-januar

Das Bild dürft ihr gern überall verbreiten – denn Engy und ich freuen uns, wenn wir nicht allein zeichnen! Für die sozialen Medien schlagen wir euch den Hashtag #Doodlestoyou und #DoodlesMarathon vor.
Und jetzt wünsche ich viel Spaß dabei, die Zeichenutensilien rauszusuchen, um pünktlich am 1.1.2018 loslegen zu können. Engy und ich werden unsere „Werke“ regelmäßig hier zeigen – wobei ich euch vorwarne: Ich male keine Kunstwerke, sondern Kritzeleien. Einfach, weil mir das mehr Spaß macht.